Pause für die European Freeski Open LAAX in 2017

Die European Freeski Open LAAX sind ein internationaler Freeski Contest, der seine Premiere im Jahr 2006 feierte und bis 2016 insgesamt neun Mal stattfand. Die Top Freestyle Destination LAAX fungiert dabei als Organisator und ist massgeblich an der Entwicklung des Freestyle-Sports beteiligt. Ein Event dieser Kategorie auf höchstem internationalen Level bedarf präziser Planung, ausreichender Manpower und Finanzierung. So hat der Veranstalter und Gastgeber LAAX für 2017 entschieden, die European Freeski Open LAAX auszusetzen.   Für Spass im Schnee stehen den Freeskiern jedoch auch 2016/2017 alle Möglichkeiten offen. LAAX investiert weiterhin in die perfekte Infrastruktur am Berg und im Tal und ermöglicht allen Freestylern vom Anfänger bis zum Profi ihre Skills zu verwirklichen: täglich geshapte Snowparks, Kickerlines, Railvarianten, Superpipe und Minipipe sowie die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Trainingshalle, erwarten auch in diesem Winter Rider aus aller Welt.
Merken Merken